Tag: TK

1 TK-Depressionsatlas: Niederschlag von Lübeck bis Kulmbach In: Gesundheit // 29. Januar 2015

Deutschland ist niedergeschlagen: Vom Jahr 2000 bis 2013 sind Fehlzeiten aufgrund von Depressionen um fast 70 Prozent gestiegen. Der Anteil der Erwerbspersonen (dazu gehören sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und ALG I-Empfänger), die Antidepressiva verschrieben bekamen, hat im gleichen Zeitraum um ein Drittel auf sechs Prozent zugenommen. Das geht aus dem Depressionsatlas Deutschland hervor, den die Techniker Krankenkasse (TK) heute in Berlin vorgestellt hat.

(weiterlesen…)

Tags: ,

0 TK-Gesundheitsreport: Erkältungswelle beschert höchsten Krankenstand seit 14 Jahren In: Gesundheit // 5. März 2014

Der Krankenstand unter Deutschlands Beschäftigten hat nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) erstmals wieder die Vier-Prozent-Marke überschritten. 2013 waren laut TK durchschnittlich 4,02 Prozent der Erwerbspersonen in Deutschland arbeitsunfähig (+3,4 Prozent). Dies entspricht einer Fehlzeit von 14,7 Tagen pro Person – knapp einen halben Tag mehr als in 2012.

(weiterlesen…)

Tags: , , ,

0 TK: Jeder vierte Deutsche fühlt sich ausgebrannt In: Gesundheit // 30. Januar 2013

Deutschland ist gestresst. In einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) gab jeder vierte Befragte an, häufig oder ständig unter Stress und Erschöpfung zu leiden (25 Prozent). Besonders betroffen sind laut TK die 46- bis 55-Jährigen: Hier gaben sogar 36 Prozent der Befragten an, sich ausgebrannt zu fühlen. Von den 36- bis 45-Jährigen ist jeder Dritte betroffen (33 Prozent).

(weiterlesen…)

Tags: ,

0 Positive Wirkung von Psychotherapie erneut bestätigt In: Psychotherapie // 7. November 2011

Umfrage der Stiftung Warentest liefert Argumente für eine bessere psychotherapeutische Versorgung

Laut Umfrage der Stiftung Warentest unter 4.000 Menschen mit seelischen Problemen sehen knapp 80 Prozent der Befragten in Psychotherapie eine große Hilfe. Bezeichneten zu Beginn der Therapie noch 77 Prozent ihr Leiden als „sehr groß“ oder „groß“, so waren es nach Abschluss der Behandlung nur noch 13 Prozent. Die Arbeitsfähigkeit wurde verbessert (53 Prozent), das Selbstwertgefühl wuchs (63 Prozent), und 61 Prozent der Befragten fiel der Umgang mit dem alltäglichen Stress nach der Behandlung leichter.

(weiterlesen…)

Tags: , , ,

0 Burn-out: Nicht immer brennt es im Job In: Gesundheit // 14. Oktober 2011

Burn-out ist in diesen Tagen auch medial ein Dauerbrenner. In den Talkshows geben sich prominente Patienten die Klinke in die Hand und berichten, wie sie durch überzogene Ansprüche von innen und außen krank geworden sind. Krankenkassen melden, dass immer mehr Beschäftigte aufgrund psychischer Störungen, allen voran die Depression – denn der Burn-out ist gar keine eigenständige Diagnose – arbeitsunfähig sind. Verbreitet sich der Burn-out tatsächlich wie ein Flächenbrand oder ist es nur ein mediales Strohfeuer? Und ist die Arbeitswelt hierzulande tatsächlich anstrengender geworden, so dass immer mehr Arbeitnehmer nicht mehr mithalten können?

(weiterlesen…)

Tags: , ,

0 TK beteiligt sich an der Online-Arztsuche In: Gesundheit // 6. September 2011

Berlin/Gütersloh/Hamburg, 6. September 2011. Die Techniker Krankenkasse (TK) beteiligt sich als weiterer Partner an der Online-Arztsuche von AOK, BARMER GEK und Weisse Liste. Ab Januar 2012 können auch die Versicherten der TK über das Portal ihre Erfahrungen beim Arztbesuch mitteilen. Damit haben ab Anfang nächsten Jahres insgesamt fast 38 Millionen Menschen die Möglichkeit, ihre Ärzte über das Portal online zu beurteilen. Das sind mehr als die Hälfte aller gesetzlich Versicherten.

(weiterlesen…)

Tags: , ,